Ausbildung und Berufserfahrung

Mag. Gerhard Thoma,
geboren 1963 in Bludenz, wohnhaft in Dornbirn

  • Diplom-Studium der Philosophie und Geschichte an den Universitäten Innsbruck und Salzburg (1986-1990)
  • 1990 bis 1992 freier Journalist (ua. Kronen-Zeitung); Mitarbeit an historischem Forschungsprojekt des Landes Vorarlberg zur Einwanderung der Trentiner in Vorarlberg
  • 1992 bis 2012 Redakteur bei den Vorarlberger Nachrichten (VN) – unter anderem tätig in den Bereichen Außenpolitik, Lokales, Wissen & Technik, Welt, Jugendseite, Kultur
  • Seit 2012 freier Journalist; Beiträge unter anderem für Vorarlberger Nachrichten, St. Galler Tagblatt, Neue Zürcher Zeitung (NZZ)
  • Leitung und Organisation der 1., 2. und 3. Vorarlberger Journalistenakademie an der Volkshochschule Götzis (Vorarlberg) 2013, 2014 und 2015
  • Betreuung zahlreicher Buchprojekte, Diplomarbeiten, Seminararbeiten und Vereinszeitungen
  • Verfassung und Gestaltung von zahlreichen Texten für Folder, Broschüren, Newsletter ...
„Worte verbinden nur, wo unsere Wellenlängen übereinstimmen.“
Max Frisch, Tagebücher